Landkreis Harz,

Kritische Infrastruktur besser sichern

Kritische Infrastruktur besser sichern

Gestern besetzen fünf ‚Aktivisten‘ der Gruppe „Die letzte Generation“ die Öl-Pumpstation Glantzhof in Mecklenburg-Vorpommern und drehten die Pipeline über eine Notvorrichtung ab. Obwohl die Pumpstation bereits mehrmals Ziel von Protesten wurde, gelangten die Demonstranten scheinbar unbehelligt auf das Gelände.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Anschläge auf kritische Infrastruktur in Deutschland ist dieser einfache Zugang besorgniserregend. Unser Europaabgeordneter Engin Eroglu fordert deshalb umfassende Maßnahmen zur Infrastruktursicherung:

"Die notwendigen Maßnahmen, welche aus der „Zeitenwende“ dringendst abgeleitet werden müssten, wurden bisher nicht ausreichend ergriffen - weder in Deutschland noch bei unseren Nachbarn. Hier müssen wir besser werden, und das schnell. Auf den Schutz von Kraftwerken und unserer Kommunikationsinfrastruktur sollte hierbei besonderes Augenmerk gelegt werden. Bundeswehr-General Carsten Breuer betonte ebenso kürzlich in einem Interview die Notwendigkeit des Schutzes unserer kritischen Infrastruktur, wie es Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission tat. Es ist Zeit zu handeln!"